Seit den Anfängen unseres Projekts haben Ärzte, Forscher und Ingenieure zusammengearbeitet, um jedem Patienten eine wirksame und individuelle Behandlung zukommen zu lassen. Die seither geleistete Arbeit zielt darauf ab, die fortschrittlichsten medizinischen Techniken für alle zugänglich zu machen.

Die Vision von Syneika besteht darin, möglichst vielen Patienten, die an chronischen neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen leiden, den Zugang zu einer bestmöglichen Behandlung durch Neurostimulation zu ermöglichen.

 

    ►  Zu diesem Zweck und in ständiger Sorge um die Sicherheit von Patienten und Anwendern hat sich Syneika die folgenden Ziele gesetzt:

                        ✔    Immer wirksamere, sicherere und universell einsetzbare Pflegelösungen durch nicht-invasive Neurostimulation des Kortex anzubieten.

                        ✔    Unterstützung der Anwender bei der täglichen Entwicklung ihrer Pflegetä

                        ✔    Den Ärzten und ihren Teams die besten therapeutischen Praktiken und die besten technologischen Instrumente aus der Forschung zu vermitteln.

                        ✔     Sensibilisierung von Pflegepersonal und Patienten für die Neurostimulation und Ermöglichung des Zugangs zu ihr.

Syneika hat ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das es ihr ermöglicht, diese Ziele zu verfolgen, die Bedürfnisse ihrer Kunden unter Einhaltung der Vorschriften zu erfüllen und ihre Leistungen ständig zu verbessern.

Dieses Managementsystem entspricht der Norm ISO 13485:2016 und der Richtlinie 93/42/EWG über die Vermarktung von Medizinprodukten. Syneika bereitet sich aktiv auf die Umsetzung der Anforderungen der neuen Medizinprodukteverordnung (Verordnung 2017/745) vor und wendet bereits die “Übergangsbestimmungen” von Artikel 120 dieser Verordnung an.

Dieses Qualitätsmanagementsystem gilt für alle Aktivitäten von Syneika und für alle Medizinprodukte, die von Syneika entworfen, entwickelt, hergestellt oder vermarktet werden.

Somit sind die PowerMAG Magnetstimulatoren und die Syneika One Neuronavigatoren CE-gekennzeichnete Medizinprodukte und erfüllen somit die hohen Sicherheitsanforderungen der Norm EN 60601-1 sowie alle Anforderungen, die sich aus der Verordnung über Medizinprodukte ergeben.